Covid-19: Verhalten nach der Impfung

Verhalten nach der Covid-19 Impfung

Am Donnerstag, 18.02.2021 wurde im Sunnepark Grenchen ein Grossteil der Bewohnerinnen und Bewohner sowie Personal die 2. Covid-19 Impfung verabreicht. Im Sunnerain Reinach steht die 2. Impfung noch bevor. Wichtig: Die Covid-19 Impfung ersetzt die Hygiene und Verhaltensregeln nicht! Geimpfte Personen, bei denen sich Symptome von Covid-19 zeigen, müssen sich testen lassen. Auch die Quarantäne- und Isolationsmassnahmen gelten weiterhin.

Nach der ersten Impfung baut der Körper einen Schutz gegen Covid-19 auf, das dauert bis etwa eine Woche nach der zweiten Impfung. Mit der Impfung ist die Chance sehr hoch, dass man nicht mehr schwer krank werden kann.

Die Nebenwirkungen der Covid-19 Impfung entsprechen jenen der jährlichen Grippe-Impfung und können Kopfschmerzen, leichte Glieder- und Muskelschmerzen sowie allgemeine Symptome wie Schüttelfrost, Fiebergefühl, oder leichtes Fieber umfassen. Sie zeigen, dass der Körper den Impfschutz aufbaut.

Im Sunnepark und Sunnerain gelten weiter folgende Hygiene- und Schutzmassnahmen:

  • Besuche nach Voranmeldung
  • Besuche zeitlich definiert
  • Besucherzonen nach Absprache mit Pflegepersonal
  • Berührungen wenn möglich vermeiden
  • Händehygiene, Schutzmaske und den nötigen Abstand wahren

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.


Hinweis zur Aktivierung im Sunnepark und Sunnerain

Die aktuelle Corona-Situation lässt weiter noch kein volles Aktivierung Programm zu. Dennoch bieten wir für die Bewohnerinnen und Bewohner Betreuung an, die je nach Lage, sofort angepasst werden kann.

Zurück zur Übersicht


Empfohlene Beiträge

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzerlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
OK